Impressum

Verein
Clubheim
Webmaster
  • SSV Eintracht Überherrn e. V.

    Bahnstr. 5

    66802 Überherrn

    06836-1282

    info@ssv-ueberherrn.de


    Vereinssatzung
  • SSV Überherrn

    Clasenweg

    66802 Überherrn

    06836-5110

  • Heiko Franz

    Mainstr. 27

    66333 Völklingen

    0176-91485318

    heiko@ssv-ueberherrn.de

Disclaimer

1.
2.
3.
4.
  • Inhalt des Onlineangebotes

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

  • Urheber- und Kennzeichenrecht

    Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

  • Datenschutz

    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

  • Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Historie


Sportskamerad Wolfgang Speicher hat einige alte Fotos eingescannt und uns zukommen lassen. Es handelt sich um Fotos aus den 80er Jahren von den Aktiven, der A-Jugend und der B-Jugend. Viel Spaß!
zum Album zum Foto-Archiv 1920 bis 2007


Sportskamerad Stefan Robert hat uns einige Schnappschüsse aus seiner E-Jugend Saison 1986/1987 übermittelt. Es sind Fotos von Spielen, Turnieren, Mütter-Fußball und der Weihnachtsfeier. Vielen Dank, Stefan! Viel Spaß allen beim Anschauen!
zum Album zum Foto-Archiv 1920 bis 2007


Aus dem Jahr 1983 wurden uns Bilder von den Weihnachtsfeiern der Jugend-Mannschaften überliefert. Wer weitere Angaben zu den Personen machen kann - bitte melden!
zum Album zum Foto-Archiv 1920 bis 2007


Von den Spielzeiten 1974/1975 bis 1980/1981 existieren statistische Auswertungen (Spielergebnisse, Torschützen, Trainer und mehr), die Vorstandsmitglied Roland Weyer in mühesamer Kleinarbeit zusammengestellt hat. Vielen Dank dafür, Roland!


Lesen Sie hier aus den Jahren in der A-Klasse Anfang der 70er und wie es dem SSV Überherrn in der zweiten Hälfte der 70er Jahre unter Trainer Horst Berg gelang, aus der A-Klasse bis in die Verbandsliga aufzusteigen. Auch die beiden Amerika-Fahrten und die Einweihung der herrlichen Rasensportplatzanlage 1980 mit dem Einweihungsspiel gegen den UEFA-Cup-Gewinner Eintracht Frankfurt finden Erwähnung.
Hier geht´s weiter... zum Foto-Archiv 1920 bis 2007



Nach Kriegsende formierte sich die Mannschaft zunächst einmal aus heimkehrenden Spielern. Langsam konnte man daran denken, wieder eine Stammelf zu bilden. In der Saison 1947/48 war es dann aber soweit, dass unser Verein wieder eine sehr starke Mannschaft zur Verfügung hatte. Am Ende der Saison 1947/48 standen Überherrn und Beaumarais punktgleich an der Tabellenspitze. Das notwendige Entscheidungsspiel wurde in Fraulautern ausgetragen. Durch zwei Tore von Theo Kriebs konnte Überherrn gewinnen...
Hier geht´s weiter... zum Foto-Archiv 1920 bis 2007


Am 20. März 1920 trafen sich im Lokal Speicher, das früher am alten Bahnhof stand, drei junge Männer: Johann Bour, Alois Rudolf und der aus Mönchengladbach stammende Konrad Wecks. Wecks schlug damals den anderen in der Kneipe vor, ob sie nicht einen Fußballverein gründen sollten. Die ebenfalls anwesenden Alois Speicher (der Sohn des Gastwirts), Mathias Weiland und Jakob Dorus wurden zu der Geburtsstunde des Sportvereins Überherrn hinzugezogen. Alois Speicher wurde beauftragt, am nächsten Tag den Verein beim Amt Bisten anzumelden. Nun versuchten die Gründer des Vereins, eine komplette Mannschaft zusammen zu bringen. Dies gelang ihnen auch: Schon am darauffolgenden Sonntag fand das erste Spiel gegen den Verein aus Creutzwald statt...
Hier geht´s weiter... zum Foto-Archiv 1920 bis 2007